Fördermanagement für private und betriebliche Umweltmaßnahmen

Thermische Sanierungen, Heizungstausch, Energiesparmaßnahmen... Wir arbeiten für dich auf Erfolgsbasis.

Bewertung

Zufriedene Kunden, das ist unser Ziel.

Hier erzählen ein paar Kunden über die Zusammenarbeit mit energieCONSULT

Bereits mehr als 500+ zufriedene Kunden

Hier ein kleiner Auszug von Unternehmen, die uns bereits vertrauen.

Warum Interessenten sich für das Fördermanagement von energieCONSULT entscheiden...

Viele Private als auch Betriebe stehen aktuell vor folgenden Herausforderungen:

Herausforderung 1

Herausforderung 1

Kein Durchblick bei diesem Förderdschungel

Wir bringen „Licht ins Dunkle“.
Durch unsere Expertise
schöpfen wir das volle
Förderpotential für dich aus.

Herausforderung 2

Herausforderung 2

Förderabwicklung ist zu komplex geworden.

Wir nehmen dich bei der Hand
und begleiten dich durch das
ganz „Förderprozedere“.

Herausforderung 3

Herausforderung 3

Förderoptimierung und 100%ige Ausschöpfung des Potentials.

Förderoptimierung in Hinblick
auf die Wirtschaftlichkeit und
der technischen Richtigkeit
bzw. Umsetzbarkeit ist unsere
Kernkompetenz.

Das Fördermanagement von energieCONSULT ist einfach und genial! Das bedeutet...

Wir kümmern uns um all deine Förderungen vom Projektbeginn bis zum Projektende.

Du hast einen Ansprechpartner und musst dich nicht mit den verschiedensten Förderstellen abmühen.

Durch das Modell der Erfolgsbeteiligung sind wir bestrebt, das Maximum an Förderhöhe für dich herauszuholen.

So können wir zusammenarbeiten

Aktuell nehmen wir aufgrund der hohen Nachfrage nur Projekte an, bei denen wir selbst das größte Potential sehen.

STEP 1
Du kontaktierst uns

Fülle einfach unser Formular
aus und erzähle uns ein
bisschen von deinem Projekt.

STEP 2
Kurzes Telefonat

In einem kurzen Telefonat (ca.
10 Minuten) finden wir heraus,
was du vor hast und ob wir dir
weiterhelfen können.

STEP 3
Erstgespräch

Sollten wir dir weiterhelfen
können, vereinbaren wir einen
Termin für ein kostenfreies
Erstgespräch mit Gerald.

Worüber sprechen wir im Erstgespräch

Im Erstgespräch analysieren wir dein Projekt und besprechen die weitere Vorgehensweise und Erfolgsaussicht zur Erlangung von Förderungen

Der Ablauf des Fördermanagements

Dein Zeitinvest beträgt in etwa 1,5 Stunden

Erstellung Förderkonzept

Nach Auftragserteilung analysieren
wir dein Projekt und erstellen
daraus ein auf dich
zugeschnittenes Förderkonzept
inklusive Projektkostenschätzung,
die daraus resultierende
Energieeinsparung und
Förderhöhe.

Ungefährer Aufwand für dich:

30 MIN

Antragstellung Einreichung

Es werden für dich alle
Förderanträge bei den
Förderstellen eingereicht.
Nachforderungen und
Rückfragen werden umgehend
von uns erledigt, sodaß eine
rasche Bearbeitung und daraus
resultierende positive
Beurteilung gewährleistet ist.

Ungefährer Aufwand für dich:

30 MIN

Einreichung Endabrechnung

Es werden alle Teil- und
Schlussrechnungen auf
Richtig- und Vollständigkeit
überprüft und die
Endabrechnungsunterlagen
an die Förderstellen
übermittelt. Rückfragen
werden sofort beantwortet,
sodass es zu einer raschen
Auszahlung der Gelder auf
dein Konto kommt.

Ungefährer Aufwand für dich:

30 MIN

Möchtest du noch mehr wissen?

Nein, die Energieberatung wird von uns durchgeführt. Wir sind zertifizierter Energieberater

Selbstverständlich alle die dafür notwendigen Berechnungen wie Energieausweise, Wirtschaftlichkeits- und
Energieeinsparberechnungen werden von uns durchgeführt. Diese Leistungen sind in unserer Erfolgsbeteiligung natürlich mit inbegriffen.

Wir arbeiten für dich auf Erfolgsbasis. Je nach Förderfall liegt unsere Erfolgsbeteiligung zwischen 10 – 15%
der genehmigten Förderhöhe.

Wir sind spezialisiert auf alle Umwelt- und Energieförderungen.
Förderstellen sind: KPC / BAFA / Länder / Gemeinden / EU Sonderprogramme

Erstgespräch – Auftragserteilung – Ausarbeiten Förderkonzept – Besprechung mit Kunden – Einreichung der Fördranträge bei den verschiedenen Förderstellen
– laufende Betreuung des Projektes – Einreichung der Endabrechnungsunterlagen – Betreuung des Kunden bis das Fördergeld auf seinem Konto ist.

Die energieCONSULT GmbH wickelte in den letzten 10 Jahren über 500 Förderprojekte ab.

Beispiel Privat: umfassende thermische Sanierung mit Heizungstausch – Förderhöhe: € 52.540 ,—
Beispiel Privat: Heizungstausch Öl auf Luftwärmepumpe – Förderhöhe: € 12.500 ,—
Beispiel Betrieb: umfassende thermische Sanierung eines Hotels mit 250 Betten – Erneuerung der Heizungs- und Lüftungsanlage – Förderhöhe: € 3436.000 ,
— Euro Direktzuschuss

Die Kommunikation erfolg ausschließlich über die eigens für unsere Kunden eingerichtet Abwicklungsplattform „D&P“. Darin wird sämtliche Korrespondenz,
Dokumentenverwaltung, Aufgaben- und Terminplanung durchgeführt. Nach Auftragserteilung wird ein eigener Kundenzugang eingerichtet und dem Kunden
bis zum Prokjektende zur Verfügung gestellt.

Über die energieCONSULT GmbH

Die energieCONSULT GmbH wurde 2012 durch Einbringung des Einzelunternehmens „Ing. Gerald Graf “ ( seit 2001) gegründet und steht für Fördermanagement auf höchstem Niveau.

Wir verstehen uns darauf zuzuhören, zu analysieren und wirksame Förderstrategien auf Basis fundierter Kenntnisse zu erarbeiten. Für jeden Aspekt haben wir qualifizierte Expert*innen. Wir bringen das Wesentliche auf den Punkt, arbeiten transparent und das auf reiner Erfolgsbasis. Dein Projekt. Deine Mission.

Das ist energieCONSULT

Über uns

Founder

Ing. Gerald Graf

Gerald Graf blickt auf eine über 20 jährige Erfahrung als Unternehmer im Bereich Umwelt- und Energietechnik zurück.

Gerald steht seinen Kunden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt mit all seiner Erfahrung. 

Seine oberste Priorität: Bedingungslose Kundenzufriedenheit ist die stärkste Form für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Förderspezialist

Lorene Lederer

Technik

Hacksteiner Michael

Förderspezialist

Florian Graf

Förderspezialist Deutschland

Maria-Jacinta v. Roeder

Förderspezialist

Dipl. Wirtsch. Ing (FH) Dominik Wimmer

Unser Standort

Die energieCONSULT GmbH hat Ihren Sitz in Zell am See.
Unser Büro befindet sich im „Businesscenter - Air 52“ Flugplatzstraße 52, 5700 Zell am See